Covid-19 2G Regel


Liebe Mitglieder,

 

Das Training ist ABSOFORT (24.11.2021) laut Regierung nur noch mit der 2G Regelung möglich!

 

Das heißt:
- geimpft (nachweis)

- genesen (nachweis)

 

Kinder bis einschließlich 15 Jahre sind von der 2G und 2G+ Regel ausgeschlossen.


Weiterhin gelten unsere Hygienevorschriften

 

·        Vor der Trainingshalle ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

·        Die Trainingshalle ist zu Beginn des Trainings vom Trainer abzuschließen.

·        Der Teilnehmer hat sich am Eingang die Hände zu desinfizieren.

·        Beim Betreten der Halle ist sich in eine Anwesenheitsliste einzutragen um die Rückverfolgbarkeit zu Gewährleisten.

·        Eine Gruppenbildung ist zu vermeiden!

·        Einlass nur durch die Eingangstür und das Verlassen der Halle nur durch die Seitentür (Notausgang links). Es gilt das Einbahnstraßenprinzip!!!

·        Nach dem Training sind die benutzten Trainingsgeräte zu desinfizieren.

·        Die Niesetikette ist zu beachten.

·        Das Betreiben von Ventilatoren (z.B. Föhn) ist strikt untersagt!

·        Bei Krankheitssymptomen ist auf ein Training zu verzichten.

·        Nach einem Aufenthalt in einem Hochrisikogebiet oder ein Virusvariantengebiet ist ein fernbleiben von Training von mindestens zwei Wochen erforderlich.

·        Schweißspuren müssen von der Trainingsfläche entfernt werden.

·        Es ist eine eigene Boxausrüstung zum Training mitzubringen.

·        Die Trainingshalle ist vor und nach jeder Trainingseinheit für mindestens 10 Minuten zu lüften!

·        Die Hygienevorschriften hängen in der Sportstätte aus.

·        Die Gruppenbezogenen Trainingseinheiten sind auf höchstens 90 Minuten beschränkt.

·        Es sind die aktuellen Bestimmungen des Landes NRW zu beachten! Informieren Sie sich regelmäßig über ggf. neue Beschränkungen.

·        Nach dem Training ist die Trainingshalle unverzüglich mit einer Mund-Nasen-Bedeckung zu verlassen.